(Pll inspired) Party- AMU


Hey Leute :) :*


Wer die Serie "Pretty Little Liars" schaut, der weiß dass die Figuren nicht nur einen außergewöhnlichen Stil haben (siehe http://kitcatx.blogspot.de/2014/09/pollozek-fashion-show-hw-1415.html ) sondern auch wunderschöne schultaugliche Make-up's tragen.

Hier zeige ich euch eigentlich sogar zwei Make-ups.
Hauptsächlich geht es um ein etwas dramatischeres AMU (= Augen Make Up), das von PLL (=Pretty Little Liars)inspiriert ist, weil die AMU's da auch oft eine Mischung von beige und schwarz sind.

Wenn ihr aber einen bestimmten Teil weglässt, könnt ihr es auch für den Alltag tragen (welcher Teil das ist wird in dem Post erklärt)

Enjoy ♥

Ihr braucht:

-Eine Palette mit beige & Brauntönen (gerne auch schimmernde)
- schwarzen Lidschatten
- Applikator/Pinsel
- Blenderpinsel
-nach belieben Eyeliner, Concealer, Blush, Foundation,...

Zuallererst macht ihr eure "Face-Routine" um einen ebenmäßigen Teint zu erzielen. Dafür könnt ihr nach belieben Concealer, Foundation, Puder, BB-Creme, Highlighter,... (nicht unbedingt in der Reihenfolge :D)

Damit der Lidschatten hält, empfehle ich euch einen Primer aufzutragen.

Nehmt nun ein sehr helles beige und malt damit das komplette bewegliche Lid aus.
Ich nehme hierfür meinen Lieblingslidschatten aus der "to die for" "quattro eyeshaddow pallette" von essence, aber den gibt es leider mittlerweile so nicht mehr zu kaufen, da die Farben in dieser Palette geändert wurden.

Um die Lidfalte nun etwas zu betonen, nehme ich nun einen hellen braunen Lidschatten, der nur etwas dunkler ist als der vorherige. Am besten ist die beiden Lidschatten stammen aus der selben Palette, dann passen sie nämlich sicher dazu.

Falls ihr eine stärkere Schattierung wollt, könnt ihr auch noch mal mit einem dunklerem Braun darübergehen. Für einen schönen Übergang solltet ihr darauf achten, den Lidschatten nur in der Lidfalte zu verteilen und das nur auf den äußeren zwei dritteln eures Lides.
Am bestenb ihr nehmt hierfür einen leicht fluffigen Blenderpinsel.
Was auch schön aussieht, ist wenn ihr die zweite Farbe auf dem beweglichem Lid verteilt und dann mit einer drtten Farbe einen schönen Verlauf zwischen beiden Farben kreiert, aber lasst dabei die Finger vom innerem Drittel eures Auges! Sonst sieht man die helle Farbe gar nicht mehr.

Dann trage ich mit dem Finger ein schimmerndes weiß/nude auf und setze es als Highlight in den Augeninnenwinkel. Für den Augeninnenwinkel benutze ich meinen Finger, weil ich damit am besten zurechtkomme, eine Alternative wären Applikatoren.

Das wäre nun der Alltagslook.
Die beiden Augen sehen so unterschiedlich aus, weil ich zwei unterschiedliche Mascaras benutzt habe :D

Wenn ihr es zum feiern etwas dramatischer wollt, müsst ihr nur noch außen ein dunkles Highlight setzen.
Hierfür nehme ich einen kleinen, präzisen Blenderpinsel (in Ermangelung einer Alternative einfach den selben Blenderpinsel wie vorher bei mir :D) und einen schwarzen (gerne matten) Lidschatten.
Tragt diesen nun ganz außen auf eurem Lid auf, das äußere Viertel etwa und nicht zu viel, bei den dramatischen Farben ist weniger wirklich mehr.
Verblendet dies schon etwas, um die Kanten nicht zu hart aussehen zu lassen.


Nun könnt ihr zusätzlich noch (optional!) mit einem ziemlich fluffigem Blenderpinsel eine sehr helle Farbe als Highlight unter eure Augenbraue setzen und die äußeren Kanten des AMU weicher machen.
Verblendet ordentlich, ihr wollt doch keinen weißen Balken unter eurer Augenbraue haben ;)


Damit wäre das AMU auch schon fertig.



Ihr könnt auch noch einen Lidstrich ziehen, was ich jetzt aber gelassen habe und Lippenstifft auftragen und und und...

Schön wäre es, wenn ihr eure Augenbrauen etwas nachzieht (keine "Edding Balken" bitte!), die Wimpern mit einer Wimpernzange curlt und dann mit Volumenmascara tuscht.

Auch Lippenstift könnt ihr noch nehmen, ich habe hier einen nudefarbenen genommen, aber da das AMU insgesamt eher hell ist (außer ihr wart schlampig!) wäre hier z.B. auch ein roter Lippenstift angebracht.



Hier findet ihr noch die ganzen Produkte, die ich hierfür benutzt habe:


Das wars jetzt mit meinem Tutorial, ich hoffe sehr es hat euch gefallen (:
Schreibt mir doch bitte mal in de Kommentare, wie ihr euch gerne zum feiern gehen schminkt.

Außerdem würde mich noch interessieren, wie ihr diese "Get the Look" -Posts
(z.B. auch hier) findet.

Lasst mir auch hierfür eure Vorschläge gerne in den Kommentaren da ;)



10
Back to Top