All-Time Favoriten ♥ (beauty)

Hey ihr Süßen! :) :*
Sorry, dass ihr so lange nichts mehr von mir gehört habt.
Frohe Weihnachten euch allen nochmal!
Wenn ich fertig mit dem Ausprobieren bin, zeige ich euch meine Weihnachtsgeschenke mit Review.
Habt ihr Lust? :)

Und heute stelle ich euch meine absoluten Lieblingsprodukte, in Sachen Beauty vor.


Es sind wirklich Produkte, die  ich jedem von euch wärmsens empfehle :)

Unter jedem Produktnamen habe ich euch übrigens in Klammern aufgeschrieben was der ellenlange Produktname "übersetzt" heißt. Ihr werdet schon beim ersten Produkt sehen, was ich meine :D

1. Syoss Glossing Shine-Seal Glanz-Versieglungs-Spülung
    (Spülung/Conditioner von Syoss)


Ich liebe diese Spülung wirklich!
Sie macht die Haare richtig geschmeidig, schon in der Dusche!
Und meine Haare glänzen dadurch auch sehr schön, es wirkt bei mir sogar nach kurzer Einwirkzeit (30sec.) Der Duft ist auch sehr angenehm, am wichtigsten ist, dass man die Spülung vor allem in die Spitzen macht, auf den Ansatz höchstens einen kleinen Rest.
Ich kann euch diese Spülung wirklich, wirklich sehr empfehlen und ich werde sie mir auch auf alle Fälle nachkaufen!
Einziges Problem: Wenn ich die Spülung drinhatte, lassen sich meine Haare schwerer zu Locken und Wellen machen (und ich hasse meine glatten Haare)...

2. essence soft touch mousse make-up
    ("Make-up" von essence)


Auch ein Produkt dass ich sehr gerne und oft benutze, wie ihr sehen könnt- I hit the pan!/Ich habe den Boden erreicht!...
Ich habe es mir bereits schon einmal nachgekauft (zwar nur weil ich mein altes nicht mehr finden konnte aber wenn das hier zu Ende geht, werde ich es mir sicher wieder nachkaufen)

Das ist kein flüssiges Make-up sondern... eigentlich ein Mix aus Make-up und Puder.
Es ist eine cremige Masse, die man am besten mit den Fingern im Gesicht verteilt. Es deckt nicht so stark ab wie eine Foundation, mattiert das Gesicht aber und sorgt für einen schönen Teint. Und ich glaube es ist auch besser für die Haut. Es nervt, wenn Reste vom Mousse unter meinen Fingernägeln sind. Ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, dass das Mousse, wenn ich es mit einem Make-up Pinsel auftrage stärker deckt. Allerdings wird es dadurch schneller leer, das Ergebnis ist nicht mehr so natürlich und der Pinsel geht sehr schnell kaputt (Mit Pinsel trägt man grundsätzlich nur flüssiges Make-up auf)

Wenn ich nicht so viele Pickel habe verwende ich immer mein Mousse, weil es schön natürlich ist.
Nur wenn ich etwas mehr Pickel habe nehme ich meine Foundation, die deckt einfach besser ab.

3. Maybelline Jade the Rocket Volum' Express Mascara
    (Wimperntusche von Maybelline Jade)


Das ist eigentlich (noch) kein richtiger Favorit von mir.
Ich liebe und hasse diese Mascara zugleich.
Ich liebe sie, weil sie wirklich, wirklich super schönes Volumen macht. Die Wimpern sehen wunderschön geschwungen aus! Falls ihr nach einer Wimperntusche sucht, mit der ihr auch ohne Benutzen einer Wimpernzange schönes Volumen habt, kann ich euch die Rocket Volum# Express Serie sehr empfehlen...
Aber nicht mein Produkt!
Denn ich hasse meine Mascara, weil sie super leicht verschmiert. Schon nach 5 Minuten habe ich hässliche Striche auf meinem Lid und das nervt mich total, da das endlich eine Volumen-Mascara ist, die richtig schönes Volumen macht. Meine Wimperntusche ist übrigens nicht wasserfest, was wahrscheinlich der Grund für das Verschmieren ist. Deshalb benutze ich sie jetzt in Kombination mit einer wasserfesten Mascara (von Maybelline), nach der Rocket Volum' Express Mascara tusche ich mit der anderen nochmal die Wimpern und oben die Spitzen. Damit hält die Mascara besser.

Ich werde sie mir NICHT nachkaufen;) aber die wasserfeste Version und hoffe dann, dass die nicht verschmiert.
Denn die Mascara macht wunderschönes Volumen.

4. essence quattro eyeshadow in der Farbe 05 to die for
    (4er Lidschatten Palette von essence in Barn-Nuancen)


Vergisst die Naked Palette, ihr braucht eigentlich nur diese Lidschatten für schöne Nude-Augenmake-up-Looks.
Ihr kennt die Palette sicher schon, ich habe sie schon oft hier erwähnt. Damit kann man sich die schönsten Nude-Looks schminken und die Ergebnisse kommen fast schon an die Naked-Palette ran- perfekt für alle die nicht 80€ für 12 Lidschatten ausgeben wollen.
Mit der Palette von essence könnt ihr euch simple Looks für jeden Tag schminken, aber auch smokey Eyes und ihr könnt die dunkelste Farbe auch für eure Augenbrauen benutzen.
Die Farben lassen sich super verblenden und es ist auch ein matter Lidschatten dabei.
Ich empfehle euch diese palette, die Farben sehen an jedem Typ gut aus und ich benutze die beige Farbe eigentlich immer als Basis für beliebige Looks.

5. Schaebens Reinigende Maske
     (Gesichtsmaske von Schaebens)


Der Effekt hat mich umgehauen!
Ich behaupte jetzt nicht, dass die Pickel sofort nach dem Benutzen dieser Maske verschwinden, das wäre ja völliger Blödsinn!
Aber sie sind definitiv nicht so stark wie vorher (am nächsten Tag) und wenn man sie noch überschminkt, sieht man sie fast gar nicht!
Man sieht nach der Maske am nächsten Tag eindeutig eine Verbesserung, was bei vielen anderen "Anti Pickel" Produkten und auch bei vielen Masken nicht so ist.
Bei meinem letztem dm-Haul habe ich mir dann extra einen Vorrat von dieser Maske angeeignet.
♥Meine Lieblingsmaske♥

6.  ebelin Haarbürste mit Naturhaarborsten
    (dürfte hier eigentlich klar sein...)



Okayy eine Haarbürste???
Ja, weil sie mir nämlich schöne glänzende Haare zaubert.
Viele schwören ja auf diese riesigen Paddel-Bürsten. Ich habe die zwar noch nie ausprobiert aber ich finde meine schmale Bürste erzielt ein supertolles Ergebnss, mit dem ich voll und ganz zufrieden bin und sie ist auch günstiger als die riesen Paddel-Bürsten...
Also spart euch lieber das Geld für die andere, überteuerte Bürste wenn ihr mit so einer das gleiche Ergebnis erzielt.

7. Balea Pflege Creme mit Shea-Butter
    (Feuchtigkeitscreme von Balea)


Eigentlich bin ja bekennende Gegnerin von Feuchtigkeitscremes...
Ich habe sogar mal eine Freundin "bekehrt" ihre Feuchtigkeitscreme von essence nicht mehr zu benutzen, weil ich der Meinung war, das sie zu Pickeln führt (was sogar gestimmt hat)...
In meinem letztem dm-Haul (über den ich geschrieben habe) habe ich euch erzählt, dass ich meine Lieblings-Augenmakeup-Entferner Pads (die ich jetzt übrigens NICHT mehr so toll finde) nachgekauft habe und eine Feuchtigkeitscreme dabei war (diese hier)
Und ich habe sie einfach mal ausprobiert...
Und ich liebe sie!!!
Sie macht bei mir keine Pickel dafür aber eine schöne zarte Haut.
Ich benutze sie aber auch nur abends, nur wenn meine Haut nach dem Abschminken spannt und in geringer Menge. Ich spachtele einmal meinen Finger mit einem kleinem Haufen voll, dann nehme ich Teile davon und tupfe sie im Gesicht auf und anschließlich verwische ich das alles wieder. Viele nehmen für eine Stelle im Gesicht die Menge,die ich immer für mein ganzes Gesicht nehme.
Aber die Haut ist am Morgen danach wirklich schön weich!
Das Problem: Ich habe dieses Produkt gratis zu einem anderem Produkt bekommen und diese Aktion ist jetzt vorbei. Und ich habe so eine Creme von Balea mit Shea-Butter als richtiges Produkt noch nicht im dm gesehen!!!
Wisst ihr ob es das als einzelnes Produkt gibt? Oder kennt ihr eine andere gute Creme mit Sheabutter? (Ich habe nämlich für mich herausgefunden, dass Sheabutter mir zarte Haut macht. Und außerdem riecht es echt lecker. Mmmmm Shea Butter!!! ♥)

 8. essie nailpolish


     (Wie einfach- Nagellack von essie :D )
Essie macht den besten Nagellack! Zumindest was in unserem Budget als Schüler liegt. Die Nagellacke kosten zwar je über 5€ aber dafür unter 10€ und das ist doch wohl bezahlbar und ich finde der Nagellack ist seinen Preis echt wert. Meine Mutter und ich haben uns zum selben Zeitpunkt die Nägel lackiert. Ich mit einem Lack von p2, sie mit (meinem!!!) essie-Lack.
Nach 3 Tagen musste ich meine Nägel ablackieren, weil der Nagellack schon so sch.... aussah während die Nägel von meiner Mutter noch perfekt waren.
Der Nagellack von essie hält bequem eine Woche. Also ist es natürlich echt super, wenn ihr einen geschenkt bekommt und nicht nur euch wird es so gehen, glaubt mir: Jede eurer Freundinnen wird sich über einen Nagellack von essie freuen (vorausgesetzt sie lackiert sich gerne die Nägel und ihr sucht keine Farbe aus, die sie abgrundtief hasst oder so...)
Denn die Qualität ist echt super! Und jetzt gibt es auch so schöne Topper, zum Beispiel in gold oder einfach nur Schimmer.
Aber damit meine ich jetzt nicht, dass ihr alle eure Nagellacke sofort wegschmeißen sollt und euch die von essie holen solltet- das wäre zu teuer!
Schaut euch mal eure Nagellacksammlung an- Wie viele habt ihr? 20? 30?
Mal ehrlich- jedes Mädchen (das Nagellack liebt) hat mindestens 20 Lacks (Leute- ich weiß dass ich da nicht die einzige bin!) Und- mal ehrlich: Braucht ihr alle diese Farben? Besonders ältere Girls lackieren sich ihre Nägel eher in gedeckten Farben und nicht mehr in giftgrün. Ihr habt trotzdem solche Farben und benutzt sie sogar manchmal? Das ist völlig okay! Aber wir alle haben doch unsere Lieblingsfarben, die wir jede Woche tragen könntet.
Und jetzt mein Tipp: Kauft eure Lieblingsfarben (nur die Farben die ihr auch WIRKLICH oft auf den Nägeln tragt) bei essie, bei den Farben die hr eher seltener benutzt reichen essence,p2 und catrice aus.
Und kauft euch einen hochwertigen Überlack! (ich kann euch leider keinen empfehlen-bin selber noch auf der Suche), dann halten auch Billo-Nagellacke länger.



So, dass waren jetzt meine absoluten Lieblinge in Sachen Beauty. Ich habe es nicht abgezählt, sondern das alles sind im Moment wirklich die Produkte, die ich gesucht und gefunden habe. Die Produkte, die ich mir ohne zu zögern sofort nachkaufen würde. Ich hoffe, es war auch was für euch dabei und freue mich, wenn ich dadurch eurer endlosen Suche nach DEM perfektem Produkt ein Ende setzten konnte ;)



Welche Erfahrungen habt ihr mit den Produkten gemacht?
Was ist euer absolutes Lieblingsprodukt?

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar oder Follower auf Facebook, gfc, bloglovin oder blogconnect.

Eure
2

Sweater Weather TAG ♥





Hey Leute!

Da einige von euch sicher gerne etwas mehr über meine Person wissen wollen, habe ich heute für euch einen TAG gemacht. TAG`s sind Fragen zu einem bestimmtem Thema, man findet sie häufig auf Youtube aber auch auf Blogger. Am Ende „taggt“ man dann immer andere Youtuber/Blogger und wenn man getaggt wurde kann diesen TAG dann auch machen. Bei diesem TAG bin ich speziell zwar nicht getaggt worden, aber die Youtuberin hat gesagt:“Ich tagge jeden der Lust hat“ und ich denke mal dass bezieht sich jetzt auch auf Blogger.
Der Originaltag ist amerikanisch und von …. , ich habe die deutsche, etwas abgewandelte Version von … genommen.

Dann fange ich auch gleich mal an ;) …



1. Lieblingskerze?




Da geht es auch schon los. Denn ich habe eigentlich keine Kerze. Zum Chillen brauche ich auch nur meine Leselampe… und keine Kerze. Den Duft von neutralen Kerzen finde ich aber ganz schön, z.B Adventskranzkerzen von Aldi :D weil sie eben nicht so stark riechen. Ich habe nämlich ein Räuchermännchen, das riecht nach Tanne aber mir gefällt dieser Geruch überhaupt nicht!!!

:(

2. Kaffee, Tee oder Kakao?




Definitiv Kakao! Ich habe eine geile Kaffeemaschine von Tassimo, damit kann man sich richtig professionell Kakao machen. (Das ist mit so Kapseln wie bei Nespresso) Am liebsten mag ich den Milka Kakao. Kaffee mag ich leider überhaupt nicht und Tee trinke ich immer wenn ich krank bin :S
3. Liebste Herbst-Erinnerung?

Ich bin eigentlich kein "Herbst-Kind", der Herbst wareigentich noch nie meine Lieblingsjahreszeit. Früher war ich oft mit einer Freundin auf dem Sportplatz Drachen steigen...
War sehr lustig! Vor allem weil ie Wind ging :D
4. Make-up Trend: dunkle Lippen oder Winged Liner?



Definitiv Winged Liner! (Ihr errinert euch doch noch an den Eyeliner-Post? Da zeige ich euch, wie man so einen Winge hinkriegt) Ich trage fast jeden Tag Lidstrich, oft auch mit einem Winge, weil das schön elegant aussieht. Dunkle Lippen sehen schnell komisch aus und sind überhaupt nicht füür Schule geeignet...
5. Lieblingsduft?






"Pure" von DKNY oder die Äpfel (auch von DKNY). Leider sind die sehr teuer (60€). Von den Parfums die ich habe mag ich am liebsten "Black Star" und "Mini Love"; die verwende ich auch am häufigsten. Von erschwinglichen Parfums hätte ich am am liebsten "Purr", von Katy Perry und "Wonderstruck" von Taylor Swift. Wonderstruck riecht einfach so geil, ich glaube es gibt niemanden der es nicht mag...
6. Lieblingsessen?

Die Ami-Frage bezieht sich auf Thanksgiving. Da es das in Deutschland nicht gibt, beantworte ich die Frage allgemein: Ich liebe russische "Pelmeni" (ihr kennt sie eher unter dem Namen Tortellini oder Maultaschen) am besten frisch zubereitet von meiner Babuschka. Tortellini mag ich nicht weil sie mit Soße sind die mir nicht schmeckt und die Innerein sind meist auch speziell (ich mag es gerne klassisch: Hackfleisch)
7. Meistgetragener Pullover?

Zuhause ein rosaner Chiller-Hoodie mit Mickey Maus ♥
In der Schule/Öffentlchkeit am liebsten mein roter Oversized Vo-ku-hi-la Pulli von Zara, den ich euch schon oft gezeigt habe.
8. Mützen oder Schals?

Schwierig.... Eigentlich beides! Ich mag sehr gerne Beanies die hinten etwas "schlumpfig" also zu groß sind (die vergrößern das Gehirn :D optisch), Bommelmützen, und Mützen wie meine rote "Y" Mütze, die ich so trage dass oben noch etwas Platz in der Mütze ist. Und bei Schals mag ich sehr gerne Lopschals ♥, Tücher (aus denen man auch super Loops machen kann ;), Schals, Wollschals.....
Also der Punkt geht an beide :D
9. Lieblingsnagellack?

Für den Herbst definitiv (ich benutze das Wort in diesem Tag sehr oft :D) mein goldener "supernova" 08 von uma (ich weiß leider nicht, wo es ihn gibt). Gold passt eigentlich zu allem genauso wie schwarz aber es wirkt nicht so düster. Und gold passt auch perfekt zum Herbst weil im Herbst alles irgenwie ... "goldig" ist. Ich trage ihn am liebsten als Topper unter einer Nude-Farbe oder orange auf. :)
10. Skinny Jeans oder Leggings?

Hmmm...
Am liebsten Jeggings weil ich mit meiner Größe bei Jeans das Problem habe,dass sie zu kurz sind. In Skinny Jeans passe ich auch oft nicht rein (jaaa, die sind an den Beinen so eng geschnitten, dann muss ich sie immer ein paar Nummern größer nehmen aber das schaut blöd aus :(
Ich bin kein Fan von Leggings oder gar Printleggings, ich trage Leggings nur unter Strickkleider und sie sind ft zu kurz/ zu weit am Knöchel was doof aussieht....
Also eher Skinny Jeans (schön strechig)
11. Combat Boots oder Uggs?

Um ehrlich zu sein musste ich "Combat Boots" zuerst googeln aber ich bin nicht die einzige die diesen Tag macht und nicht weiß was Combat Boots sind. Combat Boots sind die Bikerboots (Schnürstiefeletten) die etwas Used aussehen, sie sind nicht so klobrig wie Docs.
Ich habe weder Combat Boots noch Uggs, hatte aber mal Uggs und bin nun "aus dem Alter raus" Damit meine ich jetzt nicht, dass ich finde, dass nur Kinder Uggs tragen, mit cognacfarbenen Uggs ist man zu Jeans immer perfekt gestylt. Aber ich mag jetzt einen anderen Style: Grungiger Rock-Chic
Außerdem will ich mir demnächst mal Doc Martens Kaufen (keine Originale) und die sehen eher wie Combat Boots aus...
Wenn ich die Wahl hätte...

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4163225_-1-1-25286-31-tamaris.html

Combat Boots!
12. Lieblings-TV-Serie?


Gossip Girl!!! Übrigens die perfekte Serie zum Sofa Chillen und Kuscheln bei Schmuddelwetter, weil romantisch und girly!!!
Meine anderen Lieblingsserien sind the Mentalist und Pretty Little Liars allerdings sind die nicht so gut für Kuschelsonntage (weil zu viel Action und Spannung- was jetzt nicht heißt dass ich keine Action mag!) sondern eher für Fernsehabende...
13. Liebste Sache am Herbst?


...
Um Ehrlich zu sein mag ich den Herbst nicht sooooo sehr (Warum mache ich dann nur bei einem Herbst-TAG mit? Ich muss verrückt sein!)
Am liebsten am Herbst mag ich eigentlich Halloween, weil ich da mit meinen Freundinnen coole Halloween Partys mache. Wir schauen uns dann Filme wie "twilight" oder die Halloween-Folge von Pretty Little Liars an. Letztes Mal haben wir sogar Gläserrücken ausprobiert- was für ein Scheiß :D


Wie hat euch der TAG gefallen? Hat euch das interessiert und soll ich in Zukunft bei weiteren TAGS mitmachen?
Ich frage mich über jeden Kommentar :)

Zum Schluss tagge ich ..... da ich noch nicht so bekannt bin in der großen weiten Blogger Welt und selber nicht soviele Blogger kenne, jeden, der Lust hat mitzumachen (fühlt euch jetzt nicht von mir gezwungen, den TAG zu machen ;)

Schreibt mir in den Kommentaren wenn ihr den TAG gemacht habt ;)

Schöne Woche wünsche ich euch :*  ♥
1

Der perfekte Lidstrich ♥


Hey Leute! :) ♥

Nochmal danke für die süßen Kommentare neulich:*

Einige von euch wollten ja wissen, wie ich meinen Lidstrich mache und deswegen mache ich euch heute ein komplettes Lidstrich-Tutorial.

Enjoy it ♥

 Es gibt (soweit ich weiß) 5 Möglichkeiten einen Lidstrich zu erzeugen

- Kajalstift


- Liquid Liner

- Eyeliner Pen

- Gel Eyeliner -hab ich nicht :(
- Lidschatten (ich hab keinen schwarzen und braun fällt nicht auf...)


So habe ich früher einen Lidstrich gemacht/ bzw. mache ich heute einen Lidstrich...

A. Man hält das Auge an den Wimpern zu
    Das habe ich früher immer gemacht und ich empfehle es euch NICHT!!!
    Man verschmiert so Wimperntusche und Lidstrich und die Finger werden dreckig!!! :(
    (Früher)



B Den Lidstrich auf dem geöffnetem Auge auftragen
    Bei Kajalstift sieht man kaum ein Ergebnis.
    Man muss aufpassen, dass man sich nicht ins Auge sticht :D
    (Früher)

C. (der Klassiker)
     Ein Auge schließen und das Lid mit einem Finger straffen
     --> sehr gutes Ergebnis, man muss bei Liquid Liner sehr aufpassen dass es gerade bleibt
    -->  bei mir das beste Ergebnis (Mache ich auch aktuell so)

Manche Leute stützen den Ellbogen beim Auftragen immer auf etwas ab, aber ich mache das nie. Ich stelle mich immer vor einen großen Spiegel (z.B die Spiegel von meinem Spiegelschrank im Badezimmer oder die Spiegel von meinem Kleiderschrank)

Beim Lidstrich ist es wichtig, dass ihr möglichst nah an den Wimpern arbeitet.

Dann zeige ich euch mal die 3 Methoden die bei mir gehen ;)

Kajalstift

einfach ein ganz normaler Stift, wie ein Buntstift gibts in sehr vielen Farben; ein schwarzer Kajal ist in jeder Schmink- Sammlung ein Muss!


 Produkt(e): Ich habe 4 Kajals (ich nenn die jetzt einfach so im Plural) bin aber mit keinem so richtig zufrieden.


Von links nach rechts: schwarz (Adventskalender) ; scchwarz-braun (Schminkkoffer); 01 black (essence); 01 black& white (essence)
Die von essence finde ich am besten.

Anwendung: Siehe oben, aber nur bei Methode C hält es schön lange, bei A verschmiert es und bei B hält es nur 5 min.
Ich fange in der Mitte von dem Lid an und male dann in eine Richtung nach außen. Dann setze ich den Stift wieder an der Mitte an und Male nach innen.
Die untere Wasserlinie  mache ich immer mit Kajalstift. Dafür lasse ich das Auge offen und straffe mit einem Finger das untere Lid. Die Wasserlinie ist übrigens der weiße Strich über den Wimpern.


Korrektur: Kleine Patzer sofort mit dem Finger wegwischen (bei nicht-wasserfesten Stiften) oder Wattestäbchen benutzen. Lässt sich gut mit normalen Abschminkpads entfernen.

 Haltbarkeit: mit der richtigen Auftragsmethode ganz gut einen Tag, allerdings bildet sich in der Lidfalte ein dünner Strich, den ich jedoch im Vergleich zum Eyeliner Pen nicht so schlimm finde!

Bewertung:

perfekt für Anfänger...
 und wenn ihr es grungiger mögt ;)

Liquid Liner

flüssiger Eyeliner in einem kleinem Bottich mit spitzem Applikator der oft gleichzeitig auch der Deckel ist.
Ich habe keinen eigenen, da gute Liquid Liner ziemlich teuer sind :/ aber ich hab mir einfach mal den von meiner Mutter geklaut.  :-P

Produkt:

 Liquid Eyeliner Stimulong 090 Black von Astor

Anwendung: Wie bei C. (evtl. auch B. vor A. rate ich ab!).
Da der Lidstrich sehr dünn ist müsst ihr aufpassen, dass ihr nah genug an den Wimpern arbeitet sonst sieht es hässlich aus. Außerdem solltet ihr hier nur in einer Richtung arbeiten.



Wenn ihr fertig seid, das Lid kurz geschlossen halten, um den Liner nicht zu verschmieren!!!

Vergleich:

                  Der Strich mit Liquid-Liner ist auffälliger/ausdrucksstärker und präziser als der mit Kajal.

Korrektur: Nur mit Wattestäbchen, da  Liquid Liner flüssig ist und sonst verschmiert

Haltbarkeit: Hält sogar einen anstrengenden, regnerischen Nachmittagsunterricht lang perfekt - ich habs  
                     ausprobiert :D

Bewertung: Echt super für die Betonung eurer Augen - i like  ♥
 Nichts für Anfänger- übt lieber zuhause wenn euch langweilig ist, dann könnt ihr einen eventuellen Fail wieder abschminken :D

Eyeliner Pen

Sieht aus wie ein Filzstift

Produkt: Catrice Eyeliner Pen 010 Black- ich empfehle ihn aber nicht!


Gleich mal ein Tipp vorweg: Nicht mit zu viel Lidschatten verwenden. Mein Eyeliner Pen sah richtig eklig aus- voller Lidschattenstaub :(
Jetzt habe ich die Spitze abgeschnitten, aber er tut jetzt beim Auftragen weh und geht kaum noch mit Makeup Entferner weg :(

Anwendung: Ganz normal- siehe C



Korrektur: Mit den Fingern und Wattestäbchen

Haltbarkeit: Egal was ich mache: Der Eyeliner verschmiert nach 15 Minuten total und hinterlässt an der Lidfalte hässliche Striche :(

  
Vielleicht habt ihr es schon bemerkt, ich bin mit diesem Produkt leider überhaupt nicht
                     zufrieden. Meine Freundin benutzt aber auch sehr gerne Eyeliner Pen und bei ihr sieht das
                     immer perfekt aus :) Ihrer ist von essence, ich glaub aus der i♥ extreme edition oder so
                     ähnlich :D

Bewertung: Sieht (mit einem gutem Produkt :S) sehr schön aus, deshalb super für Anfänger

Die Basis Regeln für den Lidstrich (siehe C & "Kajal) gelten auch bei Gel Eyeliner- dafür braucht man noch zusätzlich einen Pinsel - und Lidschatten - dafür muss man die schmale Seite des Applikators benutzen.

Und nun zeige ich euch wie man den so genannten "Wing" hinbekommt, also dieses Schwalbenschwänzchen.

Ausgangssituation: Normaler Lidstrich, mit der Länge des oberen Wimpernkranzes

- Macht einen kurzen Strich (1cm!!!) von dem äußerem Ende des Lidstrichs in Richtung des Endes eurer Augenbraue (Am besten von oben nach unten)


- Von dieser oberen Stellen eine Diagonale zum Lidstrich ziehen, je länger diese ist desto extremer ist der Wing



- AUSMALEN :D :D :D

Vergleich Kajal und Liquid:



Für den Wing finde ich Liquid besser als Kajal

Und jetzt noch ein kleiner Tipp bezüglich der Wasserlinie:

Zieht hierfür nur einen halben "Lidstrich"
Also fangt in der Mitte der Wasserlinie an und malt dann nach außen und dann FINITO :D



Hab ich mal bei Pretty Little Liars gesehen und ich fans sehr cool ;)

Und noch ein Tipp: Mut zur Farbe (bei Wasserlinie zumindest)




Ziemlich langer Post, oder ;)

Am Wochenende bin ich leider nicht dazu gekommen, weil ich 2 Refferate machen musste und im Kino war . Aber heute habe ich kaum Hausi auf :-P

Mein nächster Post wird in eine komplett andere Richtung gehen, nicht mit Fashion, nichts mit Beauty...

Lasst euch überraschen :-D

Wie macht ihr euren Lidstrich am liebsten?
Worüber könnte ich als nächstes schreiben?


xoxo
1

OOTD#1


Hey Leute!

Leider braucht mein nächster, längerer Post noch etwas.

Dafür mache ich euch heute ein kurzes Outfit of the Day (was eigentlich von gestern ist ^^)

Viel Spaß :)


-Loopschal ,grau meliert --> Tally Weijl                 :)

-Trenchcoat- Jacke, schwarz --> Tally Weijl        ;)
-Weißes Longarmshirt --> Tally Weijl                 :D
-Weinrote Röhrenjeans --> Tally Weijl              xD
- Schwarze Siefel --> Rieker
- Camelfarbene Tasche --> Longchamp

Haare: Messy Waves (ich habe meine gestern nach dem Haarewaschen/ vor dem Schlafengehen nicht geföhnt!)

Make up:  Basics (Wimperntusche, Augenbrauen, BB Creme, Abdeckstift)
                 Kajal für die halbe untere Wasserlinie

Anlass: Schule

Fotograf. IIIIICH :P
               Mit dem Selbstauslöser meiner Kamera, war übrigens nicht leicht :/

Also freut euch schonmal auf meinen Post am Wochenende :D


0

Neulich beim dm...

Hi Leute! :)

Ich möchte euch von einem kleinem dm-Haul (=Einkauf) erzählen...
und einer echt geilen Begegnung, die ich dabei gemacht habe ;)

Also unbedingt bis zum Ende lesen :)

Ich hatte noch 2 dm Gutscheine, insgesamt 20€, und habe mir nun deshalb bei Shampoos und Duschgels etwas teurere Produkte als sonst gekauft ;)

1. Duschgel von treaclemoon "the raspberry kiss"; ca. 4€



Mein teuerstes Duschgel bisher!

Natürlich sind für Duschgels auch günstige Marken wie balea/ duschdas/ nivea ... (wobei ich bei duschdas den Duft fast schon ZU intensiv finde) okay, aber treaclemoon ist wirklich ein Erlebniss für eure Haut und seinen Preis defintiv wert.
Ich liebe diesen wunderschönen Himbeer-Duft, er ist sehr angenehm und überhaupt nicht zu intensiv.

Fazit. Ein wunderbares Duscherlebnis, das nur zum Empfehlen ist. Darüber hinaus ist auch die Verpackung echt stylisch ;)

Erhältlich in ausgewählten Drogeriemärkten in 500ml (ca.4€) und 60ml (ca. 1€)

Von dem "Farbglanz Braun"- Shampoo von Guhl (200ml; ca. 6€)  war ich nicht so begeistert.


Zum einem gefällt mir der Duft nicht so sehr. Bei Garnier zum Beispiel haben die Shampoos einen eher fruchtigeren Duft, sie riechen nach Grapefruit, während dieses Shampoo einen schweren Duft hat, es riecht nach Walnüssen.
Bei "farbglanz Braun" habe ich eigentlich erwartet dass meine Haare dunkler werden, sie sind aber heller, dafür aber wirklich schön bräuner (findet zumindest meine Mum)
Glanz konnte ich eher nicht feststellen und mit der reinigenden Wirkung des Shampoos war ich auch nicht so zufrieden, deshalb benutze ich es immer in Kombination mit einem Reinigungs-Shampoo von Garnier.
Außerdem sind auch einige chemische Haarfärbemittel enthalten, die unter anderem Krebs auslösen können.

Fazit: Der Preis ist es - anders als beim treaclemoon-Duschgel- NICHT wert, ich werde es mir daher nicht nachkaufen.


Dann habe ich mir noch (nachgekauft): Balea Augen Make Up Entferner Pads


Mit diesen Pads bin ich sehr zufrieden! Sie entfernen (nicht wasserfesten) Lidschatten, Kajal und Mascara sehr gut. Der neutrale Duft der Pads ist sehr angenehm. Bei den allerersten Anwendungen reizen sie die Haut vielleicht etwas, aber das geht schnell vorbei.

Fazit: Sehr gute AMU (Augen Make UP) Entferner zum kleinem Preis! :)

Dann habe ich noch ein Produkt von Balea gekauft:

Balea Young Soft&Care Reinigungstücher "Pink Orchid" (Sparpack: 2mal 25 Tücher; 2,25€)


Zum Abschminken benutze ich immer mehrere Produkte (z. B. Balea AMU-Entferner Pads), Reinigungstücher benutze ich um Make-up zu entfernen. Diese hier waren eine limited Edition, ein Sparpack (2 mal 25 Tücher) und eine Spenderbox gratis!
Allerdings gefällt mir der Duft nicht! Er ist sehr intensiv und bei Abschminke mag ich am liebsten einen neutraleren Duft (wie bei den Pads)
Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich dadurch Pickel bekomme.
Abschminken tun die Tücher wiederum gut.

Fazit: Diese limited edition hat mich leider nicht überzeugt und ich werde sie nicht nachkaufen (außerdem ist es eh eine limited edition). Trotzdem mag ich die Spenderbox und ich werde mir wieder Abschminktücher von balea kaufen, weil ich diese dm Marke eigentlich mag. Mit neutralem Duft! ;)

Die nächsten Produkte konnte ich leider noch nicht testen.

coverstick gegen Pickel von Manhattan Clearface mit Wirkstoffkern UND GRATIS LIPGLOSS (ca.4€)



Beim Lipgloss gefällt mir die Farbe sehr gut.

Ich hatte früher einen 2 in 1 Abdeckstift von essence (ca.2,50€)




Eine grüne Seite um Rötungen zu lindern und eine Seite zum Abdecken.

ich war damit sehr happy bis...
er abgebrochen ist ;(

Deshalb wollte ich mir gestern einen neuen  kaufen aber solche gibt es nicht mehr! :( :( :(

Solche zwei farbige Abdeckstifte gab es nur noch von Maybelline Yade, allerdings haben sie 5€ gekostet und nude und grün waren zwei verschiedene Produkte.

Und ich wollte mir keine zwei Produkte für insgesamt 10€ kaufen!


Dann war ich noch auf der Suche nach einer Foundation, besser: Einer BB- Cream

Ich wollte mir eigentlich die BB-Creme von essence kaufen, da ich auf youtube gehört habe, das sie sehr gut sein soll, allerdings GAB ES DAS AUCH NICHT IN MEINEM DM!!!

Ich habe aber auch auf youtube von den Vorzügen von der BB-Creme von Catrice gehört und da ich vom Tester überzeugt war, habe ich mir dann diese BB-Creme gekauft. (ca. 5€; 30 ml)



Das wars mit dem Haul...

aber noch lange nicht mit dem Post ;)

Denn wie bereits gesagt: Ich habe im dm eine geile Begenung gemacht :D

Eigentlich hätte ich gestern eine Schreibwerkstatt an meiner Schule gehabt, doch das wurde um halb 12 nachts abgesagt und ich war sehr traurig darüber. Wenn die Schreibwerkstatt nicht ausgefallen wäre, hätte ich
IHN
nie live getroffen .








ERKENNT IHR IHN???

Ja, es ist Thomas Hayo, der Juror von Germanys next Topmodel.

gefunden auf piekfein.wordpress.com

Auf dem oberem Bild hat mich eine Mitschülerin gebeten, ein Foto von den Beiden zu machen und wegen Datenschutz-Ding habe ich sie komplett weggepixelt...

Aber was macht so jemand wie Thomas Hayo in unserem Kaff?

Ihr wisst ja bestimmt aus der letzten Staffel Topmodel, dass die Jury seit neuestem die glücklichen Kandidatinnen von GNT persönlich abholen.
Und das war auch gestern der Fall!!!!

Die beiden glücklichen Kandidatinnen:

und viele Fernsehmenschen xD
Nachher war auch noch viel Zeit für Autogramme...

... Gespräche (er findet dass ich in ein paar Jahren auch mal bei GNTM mitmachen sollte) :D...

und Fotos!

Nachdem ich nun die Fotografin gespielt hatte, wollte ich auch ein Foto mit ihm (ich hatte mein Handy nicht dabei!!!! :( :(  aber mein Dad hatte sein Blackberrie womit auch die anderen Fotos entstanden sind.)

Als Thomas Hayo nun mich für ein Foto umarmt hat...

HAT SICH PAPS SCH**ß HANDY EINFACH ABGESCHALTET :( :( :(

Aber die Errinerung kann mir nun niemand nehmen :)

Also: Ihr müsst UNBEDINGT die erste Folge von der neuen Staffel GNT anschauen (wenn sie ins Fernsehen kommt) vielleicht bin ich dann auch dabei ;)

Zwar nur als Statistin aber immerhin ;)

Und vielleicht sieht ihr mich ja mal wirklich dort, in ein- zwei Jahren ;)


:*


2
Back to Top